Reiserücktrittsversicherungen für Kurz-Trips


29.06.2017

Reiseversicherungen für Last-Minute-Reisen

Haben auch Sie plötzlich Lust auf ein Wochende in Venedig, Madrid oder Istanbul? Sind Sie mit Ihrer Urlaubsplanung in diesem Jahr zu spät dran oder haben Sie dennoch den gewünschten Jahresurlaub genehmigt bekommen? Oft finden Sie im Internet und in den Reisebüros vor Ort oft Last Minute Angebote, bei denen Sie sogar noch sparen können.

Wenn Sie diese Reisen mit einer Reiserücktrittsversicherung absichern möchten, empfiehlt es sich, sich vor Buchung der Reise einen Überblick über die unterschiedliche Angebote der Reiseversicherungen zu verschaffen. Um Ihnen den Zugang zu erleichtern, bieten wir Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Reiseversicherer und deren Angebote, Ihre kurzfristige Reise zu versichern:

 

Allianz Reiseversicherung

Grundsätzlich müssen Sie bei der Allianz spätestens 30 Tage vor Reiseantritt die entsprechende Reiserücktrittsversicherung abschließen. Sollten Sie bereits außerhalb dieser Frist ein, können Sie bis zu drei Werktage nach Buchung der Reise den Last-Minute-Schutz in Anspruch nehmen (Sonn- & Feiertage zählen nicht dazu). Versicherungsschutz besteht hier übrigens auch für Wochenend-Reisen mit einer Übernachtung.

Europäische Reiseversicherung

Auch hier gilt die 30-Tages-Frist zum Abschluß der Reiseversicherung. Kurzentschlossene Urlauber können aber den entsprechenden Reiseschutz abschließen, wenn sie diese spätestens drei Werktage nach Buchung erledigen. Sofern das Urlaubsziel mindestens 50km entfernt ist und zudem eine Übernachtung beinhaltet, sind auch Kurzreisen mitversichert.

HolidayProtect

Das Reiseversicherungsangebot von HolidayProtect bietet von allen Anbieter die kulanteste Abschlussfrist. Hier können Sie Ihre spontane Reise noch bis fünf Kalendertage nach Buchung absichern. Der Reiseversicherer (EuropAssistance) bietet zudem günstige Einmalversicherungen ohne Selbstbehalt an. Diese können Sie für insgesamt fünf reisende Person pro Vertrag abschließen.

SafetyCard

Die Reiseversicherung der Signal Iduna überzeugt mit einer günstigen Prämie bei Reisen unter 1.000 € Reisepreis. Auch hier können Sie bis zu drei Werktage nach Buchung der Reise auf die passende Reiseversicherung zurückgreifen. Interessant ist das Angebot der SafetyCard für Alleinerziehende: im Singletarif (Jahres-Reiseversicherung und Einmal- Reiseversicherung) können Sie Ihre Kinder bis zum 21. Lebensjahr automatisch mitversichern.

TravelProtect

Bei der Reiseversicherung der Bayerischen können Sie Ihre Last Minute-Reise zwar nur am Buchungstag direkt absichern (ansonsten gilt die o.g. 30-Tages-Frist), dafür überzeugt der Reiseversicherer mit günstigen Jahres-Reiseversicherungen, bei denen Sie Ihre Kinder prämienfrei mitversichern können.

Vergleichen Sie hier unsere Reiserücktrittsversicherungen online

 

Sollten Sie sich für eine Reiseversicherung entscheiden, empfiehlt sich auch bei einer Last-Minute-Buchung der Abschluss einer Jahres-Reiseversicherung. Diese sichert automatisch beliebig viele Reisen im Jahr ab. Sollten Sie also zu einem späteren Zeitpunkt erneut einen Kurztrip oder eine spontane Reise unternehmen, müssen Sie sich nicht mehr um die entsprechende Reiserücktrittsversicherung kümmern. Benötigen Sie zusätzlich zur Reiserücktrittsversicherung noch eine Reisekrankenversicherung oder Reisegepäckversicherung, so können Sie diese problemlos jederzeit vor Reisebeginn abschließen, da sich der Versicherungsschutz nur aus das Ausland bezieht.



Zurück