Reiserücktrittsversicherungen für Kurz-Trips


21.06.2017

Reiserücktrittsversicherungen für Kurzreisen

Reiserücktrittsversicherungen für KurzreisenKurzreisen liegen im Trend: Der Anteil an Reisen, die weniger als 14 Tage andauern, macht inzwischen 80% aller Reisen aus. Auch die Reiseziele finden sich vermehrt im europäischen Inland, wie etwa Spanien, Österreich oder Italien. (Quelle: Urlaubsbarometer 2017 / EuropAssistance).

Sollten Sie beispielsweise einen Kurztrip nach Wien, eine Städtereise nach Berlin oder einen günstigen Urlaub in einer Ferienwohnung im Allgäu planen, sollten Sie über eine geeignete Reiserücktrittsversicherung nachdenken. Oft werden gerade bei billigen Angeboten hohe Stornokosten fällig, auf denen Sie schlimmstenfalls sitzen bleiben, sollten Sie die Reise absagen müssen.

Besonders Familien mit mehreren Kindern greifen oft an Sonderangebote zurück - hier ist das Risiko einer Erkrankung eines der mitreisenden Kinder besonders hoch, so daß der Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung und einer Reisekrankenversicherung sinnvoll ist. Bei Sparangebote der Deutschen Bahn oder bei den inzwischen sehr beliebten Busreisen können hohe Stornokosten fällig werden, sollte die Reiseleistung abgesagt werden müssen. Dies gilt in der Regel auch für (private) Anbieter von Ferienwohnungen. Dort sind Stornosätze bis 90% nicht ungewöhnlich, vor allem dann, wenn die Ferienwohnung nicht weiter vermietet werden konnte. Ähnlich verhält es sich bei kombinierten Reisen, die einen Theater- oder ein Musicalbesuch beinhalten. Da viele Eintrittskarten nur personalisiert verkauft werden, können Sie diese nicht zurück- oder weitergeben. Bei einer Erkrankung bleiben Sie auf diesen Kosten sitzen - zusätzlich zu den Anreise- und Unterbringungskosten (Hotel oder Pension).

Abschluß einer Reiseversicherung für Kurzreisen

Daher sollte auch bei einer Kurzreise der Abschluß einer Reiseversicherung erfolgen. Wir empfehlen hier immer, die Vorteile einer Jahres-Reiseversicherung zu nutzen. Diese deckt beliebig viele Reisen im Jahr ab. So können Sie neben dem großen Sommerurlaub auch alle Wochenendfahrten, Tagesreisen oder Konzertbesuche absichern, ohne jedes Mal an den Abschluss einer Reiseversicherung zu denken. Zumal rechnet sich die Prämie einer Reiserücktrittsversicherung für ein Jahr bereits dann, wenn Sie mehr als einmal im Jahr in den Urlaub fahren. Wählen Sie eine entsprechend niedrige Versicherungssumme, fällt auch die jährliche Prämie bescheiden aus. Viele Reiseversicherer bieten für Singles oder Familien bereits Jahresversicherungen für Reisen bis 500 € bzw. 1.000 € an. Über unseren Abschlußrechner für Reiseversicherungen können Sie sich schnell einen Überblick über die wichtigsten Anbieter verschaffen.

Vergleich Sie hier unsere Jahres-Reiseversicherungen

 

Möchten Sie nur Ihre Eintrittskarte zu einem Konzert, einem Fussball-Spiel oder einem Opernbesuch versichern, bieten immer mehr Versicherer eine spezielle Ticket-Reiseversicherung an. Diese ist oft zu günstigen Prämien zu erwerben. Die Ticket-Versicherung ersetzt Ihnen den vollen Preis Reiserücktrittsversicherungder Einzelkarte oder den anteiligen Preis der Dauerkarte für jede nicht besuchte versicherte Veranstaltung (jeweils inkl. Gebühren) aus folgenden Gründen: unerwartete schwere Erkrankung - schwere Unfallverletzung - Schwangerschaft, sofern der Besuch der Veranstaltung nicht möglich oder zumutbar war - erheblicher Schaden am Eigentum, z. B. durch Feuer, Sturm oder Hochwasser - Umzug aufgrund von Arbeitsplatzwechsel um mehr als 100 km - Verspätung öffentlicher Verkehrsmittel oder Stau von mehr als drei Stunden - Verkehrsunfall oder Auto-Panne.



Zurück