HanseMerkur Einmal-Reiserücktrittskostenversicherung

Planen Sie eine Reise? Bitte denken Sie auch daran, eine Reiserücktrittskostenversicherung abzuschließen, sie kann Ihnen unter Umständen erhebliche Kosten und Ärgernisse ersparen! Schnell kann es passieren, dass Sie selbst, ein Familienmitglied oder eine mitreisende Person kurz vor Reiseantritt so schwer erkrankt, dass Sie die Reise absagen müssen. Hier lohnt es sich, eine Reiserücktrittskostenversicherung abgeschlossen zu haben!

Den entgangenen Reisespaß kann Ihnen zwar auch die beste Reiseversicherung nicht ersetzen, aber immerhin übernimmt sie die Kosten, die Ihnen durch eine kurzfristige Stornierung vor Reiseantritt entstehen können. Natürlich greift die Reiserücktrittskostenversicherung nicht nur bei Erkrankung vor Reiseantritt, sondern deckt auch eine Vielzahl anderer Risiken ab. Die HanseMerkur bietet eine Einmal-Reiserücktrittskostenversicherung an.

Auf dieser Seite finden Sie allgemeine Informationen zu dieser Reiseversicherung. Wenn Sie weitere Fragen haben, genauere Auskünfte benötigen oder eine individuelle Beratung zu diesem Produkt wünschen, sind wir gern auch telefonisch unter 0931 – 30 42 98 00 für Sie da.

Die Leistungen im Überblick

Bei dieser Reiseversicherung der HanseMerkur handelt es sich um eine einmalige, reine Reiserücktrittskostenversicherung. Das heißt, sie versichert einen Schadensfall bis zum Antritt einer einzelnen versicherten Reise, wenn Sie diese nicht oder nur verspätet antreten können oder die Reise umbuchen müssen.

Die HanseMerkur bietet die Einmal-Reiserücktrittskostenversicherung in verschiedenen Tarifen an: Single, Paar und Familie. Der Singletarif versichert eine einzelne Person, der Paartarif zwei Personen und im Familientarif sind maximal zwei Erwachsene und mindestens ein Kind, höchstens sieben Kinder, bis zum 21. Geburtstag versichert. Unabhängig vom Tarif muss die Reiserücktrittsversicherung bis spätestens 30 Tage vor Antritt der Reise abgeschlossen werden, bei kurzfristigen Reisen, bei denen zwischen Buchung und Reisebeginn weniger als 30 Tage liegen, muss der Versicherungsabschluss bis spätestens drei Werktage vor Antritt der Reise stattfinden. Andernfalls haben Sie für die Reise keinen Versicherungsschutz.

Um auf der sicheren Seite zu sein, sollten Sie direkt bei der Reisebuchung daran denken, auch eine Reiserücktrittskostenversicherung abzuschließen. Reiserücktrittskostenversicherung Die reine Reiserücktrittskostenversicherung gilt von der Buchung der Reise bis zum Reiseantritt und greift, wenn Sie die Reise aus einem versicherten Grund nicht oder nur verspätet antreten können. Wenn Sie die Reise stornieren müssen, übernimmt die Reiserücktrittskostenversicherung die erstattungsfähigen Stornokosten. Können Sie die Reise nur verspätet antreten, werden Ihnen eventuelle Mehrkosten für eine umgebuchte Hinreise erstattet sowie eventuell versäumte Reiseleistungen. Versicherte Gründe sind unter anderem:

  • Unerwartet schwere Erkrankung
  • Tod, schwere Unfallverletzung
  • Schwangerschaft, Komplikationen während der Schwangerschaft
  • Bruch von Prothesen und Lockerung von implantierten Gelenken
  • Impfunverträglichkeit oder Organspende /-empfang
  • Erheblicher Schaden (ab 2.500 €) am Eigentum der versicherten Person
  • Unerwartete gerichtliche Ladung
  • Adoption eines minderjährigen Kindes
  • betriebsbedingte Kündigung, Kurzarbeit, Arbeitsplatzwechsel
  • Wiedereinstellung nach Arbeitslosigkeit
  • für Schüler / Studenten: Wiederholungsprüfung fällt in die versicherte Reisezeit, Nichtversetzung
  • Verkehrsmittelverspätung
  • Erkrankung eines/-r zur Reise angemeldeten Hundes / Katze

 

Zurück zum Reiseversicherungsvergleich >>>