Allianz Reiseversicherung: Real-Time Reiseschutz

 

Seit 2016 bieten die Allianz Reiseversicherung mit dem Real-Time Reiseschutz eine auf dem deutschen Markt einzigartige Reiseversicherung an. Das Besondere am Real-Time Reiseschutz ist, dass wir die Rechnung im Schadensfall sofort begleichen. Für Sie bedeutet das, dass Sie nicht wie bei anderen Reiseversicherungen in Vorleistung gehen und die Rechnung aus eigener Tasche bezahlen müssen. Das lästige Ausfüllen von Schadenformularen nach dem Urlaub entfällt vollständig. Bei einem ambulanten Schadenfall im Ausland kann die Real-Time Notfallkarte z. B. bei einem Arzt, in einer Apotheke oder bei anderen medizinischen Fachstellen zur Bezahlung eingesetzt werden, nachdem die Karte durch unsere Assistance aufgeladen wurde. Ist die direkte Zahlung mit der Karte nicht möglich, kann mit der Karte auch Bargeld an jedem Geldautomaten, der MasterCard akzeptiert, abgehoben werden.

Ihre Vorteile der Allianz Real-Time Reiseversicherung

  • Kostenlose Real-Time Notfallkarte
  • Telefonische Soforthilfe und Beratung im Notfall
  • Sofort-Kostenübernahme im Schadenfall
  • Keine Auslagen beim Arzt- und Krankenhausrechnungen
  • Kein Schadeneinreichen nach der Rückkehr
  • Reaktivierung der Karte für jede Reise möglich
     

Wie funktioniert der Real-Time Reiseschutz in der Praxis?

Beim Abschluss unserer Real-Time Reiseschutz-Versicherung erhalten Sie die kostenlose Real-Time Notfallkarte automatisch dazu. Passiert Ihnen etwas im Urlaub, genügt ein Anruf bei unserer Assistance, die an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr für Sie erreichbar ist. Unsere Experten in der Notfallzentrale helfen Ihnen, das nächstmögliche Krankenhaus, den besten Arzt oder eine englischsprachige Apotheke zu finden. Zudem laden wir die Real-Time Notfallkarte mit dem benötigten Betrag für die Behandlungskosten auf, damit Sie direkt beim Arzt oder in der Apotheke die Rechnung begleichen können.

Bei unseren Reiseversicherungen Real-Time Komplettschutz und Real-Time Jahrespaket 365-Vollschutz sind wir nicht nur in medizinischen Notfällen für Sie da: Wenn Ihr Reisegepäck nicht am Urlaubsort ankommt gehen wir ebenfalls in finanzielle Vorleistung. Die Schadenmeldung und das Aufladen der Karte sind in wenigen Schritten getan und dauern nicht länger als ein paar Minuten.

Weitere wichtige Informationen zum Real-Time Reiseschutz der Allianz
 

  • Selbstbehalt: Der Selbstbehalt beim Real-Time Komplettschutz und Real-Time Jahrespaket 365-Vollschutz bezieht sich ausschließlich auf die Reiserücktritt-Versicherung und die Reiseabbruch-Versicherung. Sowohl die Auslandskrankenversicherung als auch die Reisegepäck-Versicherung enthalten keinen Selbstbehalt.
     
  • Medizinische Behandlung: In jedem medizinischen Schadenfall empfehlen wir, sofort unsere Assistance zu kontaktieren. Für ambulante Schadenfälle kann der Kunde die Real-Time Notfallkarte zur Begleichung von Arzt- und Medikamenten-Kosten direkt vor Ort nutzen. Bei stationären Fällen geben wir an das Krankenhaus eine Kostenübernahmeerklärung ab.
     
  • Schiffsreisen: Eine Aufladung der Real-Time Notfallkarte auf Schiffsreisen ist nicht möglich, weil ärztliche Leistungen am Ende der Kreuzfahrt mit allen anderen genutzten Zusatzleistungen auf einer Gesamtrechung abgerechnet werden und nicht separat beim Arzt gezahlt werden müssen.
     
  • Abschluss: Wir schicken die Real-Time Notfallkarte separat per Post zu. In der Regel erfolgt dies drei bis fünf Werktage nach Versicherungsabschluss.
     
  • Schadenmeldung: Melden Sie sich immer bei unserer Assistance. Diese ist rund um die Uhr und an jedem Tag unter Telefon +49 89 62424-245 erreichbar. In der Regel ist es nicht notwendig, nach der Rückkehr aus dem Urlaub Dokumente bei der Versicherung einzureichen. Bitte verlangen Sie trotzdem zu Ihrer eigenen Sicherheit und für eventuelle Rückfragen die Rechnung(en) des behandelnden Arztes oder anderer medizinischer Stellen.
     
  • Reisegepäck: Ist das aufgegebene Reisegepäck nicht angekommen, meldet man dies dem Beförderungsunternehmen und lässt sich eine Bestätigung ausstellen. Sobald eine Bestätigung bei unserer Assistance vorliegt, lädt diese die Real-Time Reiseschutz-Karte mit einer Pauschale (€ 150,- bei Einzelreisenden und € 300,- bei Familien / Paaren) auf. Diese Pauschale steht für Ersatzkäufe zur Verfügung und kann mit der Karte an jedem Geldautomaten, der MasterCard akzeptiert, abgehoben werden.
     
  • Gültigkeit: Die Real-Time Notfallkarte wird in allen Ländern weltweit akzeptiert, sobald sie durch unsere Assistance aufgeladen wurde. In Ländern, in denen Embargos der Bundesrepublik Deutschland, der Europäischen Union oder den USA dem Versicherungsschutz entgegenstehen, kann die Karte leider nicht genutzt werden.