Reiseversicherung für Klassenfahrten



Eine Reiserücktrittsversicherung für Klassenfahrten ist unerlässlich. Wichtig ist hierbei, dass neben den klassischen Rücktrittsgründen einer Reiseversicherung auch die Nichtversetzung der Schüler in die nächste Klassenstufe oder der Wechsel eines Schülers an eine andere Schule mitversichert sind. Ansonsten ist Ärger mit anderen Eltern und Versicherungen vorprogrammiert. Auch der Ausfall eines Lehrers bzw. einer anderen mitversicherten Aufsichtsperson sollte bei Klassenfahrten im Reiseversicherungsschutz enthalten sein. Für die Absicherung spezieller Schüler-Reisen bietet sich die Reiseversicherung der ERV Reiseversicherung an. Diese erfüllt alle Voraussetzungen, die wir bei einer Schüler-Reiseversicherung für entscheidend halten.

Zusätzlich können Reisen innerhalb Deutschland durch einen günstigen Tarif abgesichert werden. Zudem sind Schüler bis zum 25. Lebensjahr versicherbar, jedoch nur bis maximal 20 Tage Reisedauer. Die Reiseversicherung muss spätestens 30 Tage vor Beginn der Reise abgeschlossen werden und gilt zusätzlich für zwei Begleitpersonen bzw. Lehrkräfte. Neben der Absicherung der einzelnen Schüler ist auch die Absage der gesamten Reise bei Ausfall der Begleitpersonen versichert.

Reiseversicherung für Klassenfahrten der Europäischen Reiseversicherung

Reisedauer: Bis 10 Tage. Bei einer Reisedauer von über 10 Tagen können die Tarife bis max. 20 Tage kombiniert werden. Für längere Aufenthalte ab 21 Tagen versichern sich Schulklassen mit den Tarifen der Gruppen-Versicherungen. Abschlussfrist: Sofort bei Buchung der Reise, spätestens jedoch 14 Tage nach Zugang der ersten Buchungsbestätigung. Bei Buchung innerhalb von 14 Tagen vor Reisebeginn ist der Versicherungsabschluss nur am Buchungstag, spätestens innerhalb der nächsten drei Werktage, möglich.


Versicherungssumme bis 1.000 € / Schüler
2 Begleitpersonen inklusive
weltweit gültig ab 4,00 € / Schüler

 

Versicherungssumme bis 1.000 € / Schüler
2 Begleitpersonen inklusive
weltweit gültig ab 5,00 € / Schüler

Reiseversicherung für Klassenfahrten der Allianz Global Assistance

Reisedauer: Die Versicherungen gelten für die Dauer einer Reise (vom Antritt der Reise bis zur Rückkehr), maximal 31 Tage. Im Rahmen der Reiserücktritt-Versicherung besteht Versicherungsschutz unabhängig von der Dauer der Reise. Abschlusshinweis: Der Abschluss des Reiserücktritt-Schutzes sollte bei Buchung der Reise erfolgen, ein späterer Abschluss ist bis 30 Tage vor Reiseantritt möglich. Bei Buchungen ab 29 Tagen vor Reiseantritt ist die Versicherung sofort, spätestens innerhalb der nächsten drei Werktage, abzuschließen.


Versicherungssumme bis 1.500 € / Schüler
2 Begleitpersonen inklusive
weltweit gültig ab 3,00 € / Schüler

 

Versicherungssumme bis 1.500 € / Schüler
2 Begleitpersonen inklusive
europaweit gültig ab 5,50 € / Schüler