Reisegepäckversicherungen im Vergleich

 

Vergleichsrechner

Reisegepäckversicherung

Tage

ReisegepäckversicherungDie Reisegepäckversicherung versichert gegen Verlust, Zerstörung oder Beschädigung des Reisegepäcks (nicht von beruflich mitgeführten Dingen). Versicherungsschutz besteht in der Regel auch dann, wenn das Reisegepäck den Bestimmungsort nicht rechtzeitig erreicht. In diesem Fall erstattet die Reisegepäckversicherung einen Teil der Versicherungssumme, die es dem Versicherungsnehmer ermöglichen soll, dringend benötigte Toilettenartikel und Kleidungsstücke zu beschaffen.

Wenn Ausweise usw. entwendet werden, erstattet die Reisegepäckversicherung in der Regel die amtlichen Gebühren für einen Ersatzausweis erstattet. Bargeld, Wertpapiere, Fahrkarten Urkunden oder Dokumente anderer Art werden in der Regel nicht ersetzt.

Vergleich Reisegepäckversicherung - Unser Service

Die günstigte Reisegepäckversicherung finden Sie in unserem Reisegepäckversicherung-Vergleich. Dort finden Sie auch Informationen zum Leistungsumfang. Achten Sie dabei auch darauf, dass es oft günstiger ist eine Jahres - Reisegepäckversicherung abzuschließen.

Versicherungsumfang der Reisegepäckversicherung

Durch eine Reisegepäckversicherung ist das Gepäck des Versicherungsnehmers sowie seiner Familienmitglieder oder seines Lebensgefährten versichert. Wichtig ist dieser Versicherungsschutz gerade auch deshalb, weil immer häufiger Gepäckstücke am Zielflughafen verspätet, beschädigt oder gar nicht ankommen. Die Reiseveranstalter müssen dann zwar Ersatz leisten, der ist allerdings abhängig vom Gewicht des Reisegepäcks und beträgt maximal 19 SZR je Kilo (1 SZR entspricht aktuell ca. 1,16 EUR). Außerdem sind Touristen oft Opfer von Diebstählen oder leider auch zunehmend Raubüberfällen im Urlaubsland. Aus diesem Grund empfehlen wir allen Urlaubern, die höherwertiges Reisegepäck mitführen, den Abschluss einer Reisegepäckversicherung.

Die Reisegepäckversicherung erstattet in einem Versicherungsfall üblicherweise den Zeitwert für alles mitgeführte  Reisegepäck, bis zur gewählten Versicherungssumme. Der Zeitwert wird ausgehend vom Wiederbeschaffungswert der versicherten Sachen ermittelt. Dabei wird für Alter, Abnutzung und Gebrauch ein entsprechender Betrag abgezogen. Achten Sie daher bitte bei teurem Reisegepäck auf eine ausreichende Höhe der Absicherung. Ist das mitgeführte Reisegepäck nämlich wertvoller als die Versicherungssumme, nimmt der Versicherer einen Abzug vor. Nicht materielle Werte, also z.B. Fotos oder Daten auf Laptops, sind in der Reisegepäckversicherung nicht erstattungsfähig, auch dann nicht, wenn sie zu beruflichen Zwecken erfasst wurden.

Besonderheiten der Reisegepäckversicherung

ReisegepäckversicherungIn der Reisegepäckversicherung gibt es zahlreiche Leistungsbegrenzungen und Ausschlüsse. Für Schmucksachen, Foto- und Filmapparate wird z.B. von einer Reisegepäckversicherung nur dann gezahlt, wenn sie bestimmungsgemäß getragen bzw. genutzt werden oder die Sachen im abgeschlossenen Hotelzimmer aufbewahrt wurden. Schmuck und Gegenstände aus Edelmetallen müssen in der Regel im Hotelsafe aufbewahrt werden. Außerdem gilt für Schmucksachen meist eine Höchstentschädigungssumme, die von der normalen Versicherungssumme abweicht.

Zeitwert in der Reisegepäckversicherung

Videokameras und Fotoapparate inklusive Zubehör sowie Schmucksachen sind als Reisegepäck bis insgesamt 50% der Versicherungssumme versichert. Dies gilt nicht für Reisegepäck, das aufgegeben wurde, also z.B. die Videokamera im Koffer. Im Versicherungsfall wird von der Reisegepäckversicherng der Zeitwert des Gepäcks bis zur Höhe der Versicherungssumme erstattet.

Der Zeitwert des Reisegepäcks ist derjenige Betrag, der erforderlich ist, um eine neue Sache gleicher Art und Güte am ständigen Wohnort des Versicherten anzuschaffen und der durch den für das Alter und den Abnutzungsgrad des beschädigten oder entwendeten Gepäcks sowie andere, den Wert beeinflussende Faktoren (z.B. Mode), abzuziehenden Betrag gemindert wird.

 

Wenn das Reisegepäck verspätet eintrifft

Reisegepäck kommt verspätetWer hat das noch nicht erlebt und sich darüber geärgert. Man kommt verspätet am Urlaubsort an. Endlich erreicht man abgehetzt die Gepäckausgabe. Aber das Gepäckband bleibt leer. Beim zuständigen Schalter bekommt man erklärt man nur, dass die fehlenden Reisekoffer ins Hotel nachgeschickt werden.

Ganz ohne Kleidung zum Wechseln und Hygieneartikel oder die Medikamente aus dem Koffer, kann man aber auch nicht einen weiteren Tag auskommen. Hier erstattet die Reisegepäckversicherung einen Festbetrag für die Ersatzbeschaffung. Wichtig: Kaufbelege und Bescheinigung über die verspätete Auslieferung des Reisegepäcks aufbewahren.

Sportgeräte in der Reisegepäckversicherung

Reisegepäckversicherung sportgeräteSportgeräte wie Ski, Golfschläger oder Faltboote sind bei den meisten Anbietern von Reisegepäckversicherungen entweder überhaupt nicht oder nur dann versichert, wenn sie sich nicht im bestimmungsgemäßen Gebrauch befinden (so z.B. bei der Barmenia). Wenn das Faltboot also während einer Bootstour durch Unfall zerstört wird, erfolgt keine Erstattung durch die Reisegepäckversicherung.

Im Schadensfall müssen Diebstähle unverzüglich der örtlichen Polizei gemeldet werden. Der Meldung ist eine Aufstellung der gestohlenen Gegenstände beizufügen. Das Polizeiprotokoll muss dem Versicherer vorgelegt werden, ebenso alle Belege, die den Grund und die Höhe des Schadens beweisen können.

Fahrräder in der Reisegepäckversicherung

Auch Fahrräder sind in der Reisegepäckversicherung häufig nicht versichert. Einige Versicherer bieten auch Fahrad-Reiseversicherungen an, die neben dem Fahrradgepäck auch die Fahrräder selbst z.B gegen Fahrradpannen versichern. Prüfen Sie auf jeden Fall vor dem Abschluss einer Reisegepäckversicherung die Allgemeinen Versicherungsbedingungen des jeweiligen Anbieters.

Reisegepäckversicherungen vs. Hausratversicherungen

Bei Einbruch und Beraubung innerhalb Europas (bei neueren Bedingungen auch weltweit) zahlt im Übrigen meist auch die Hausratversicherung. Damit die Voraussetzungen eines Einbruchdiebstahls vorliegen, müssen zumindest ein Raum oder Behältnisse in einem Gebäude aufgebrochen sein. Der Einbruch in ein Hotelzimmer ist bei der Reisegepäckversicherung also mitversichert. Wenn weder Raum noch Behältnisse aufgebrochen wurden, liegt nur ein einfacher Diebstahl vor, der über eine Hausratversicherung nicht abgedeckt werden kann. Bei Diebstählen aus Autos besteht Eintrittspflicht der Hausratversicherung wenn sich das Auto zum Zeitpunkt des Aufbruchs in einem Parkhaus befand. Parkt das Auto an einer Straße oder auf einem öffentlichen Parkplatz, reguliert die Hausratversicherung nicht.